Salon - und Fahrgastschiff Sentosa

Technik

Die Technik

Gebaut wurde MS SENTOSA im Jahre 1990 in der Hollandia-Werft in Holland. Nach Übernahme der jetzigen Besitzer am 1.1.02 erhielt das Schiff anfangs 2002 auf dem Trockendock umfangreiche technische und nautische Verbesserungen. Seither wird der Komfort laufend verbessert, damit die Gäste das schöne Salonschiff immer in bestem Zustand geniessen können.

Für Ihre Sicherheit:

-Radar

-Satellitennavigation

-GPS

-5 Schotten

-Autopilot Bugstrahlruder

-Motor SISU Marine 44CTIM, 101 KW

-Schiffsgenerator 230 Volt, 14 KW

Für Ihr Wohlbefinden:

-komfortable Heizung im Winter

-Klimaanlage im Sommer

-sehr ruhige Motoren

-geräumige Toilette

-Warmwasser

-Backofen,

-Rechaud,

-Mikrowelle

-230 Volt Steckdosen

-Soundsystem

-GPS Anzeige im Fahrgastraum