Salon - und Fahrgastschiff Sentosa

Aktuelles

Wir gehen 1. Mai 2014

Theres Haeberli / Kurt Bertschinger

Nachdem wir das Schiff anfangs 2002 übernommen hatten, feierten wir nach einem grösseren Umbau am 22.02.2002 die zweite Jungfernfahrt.

Während 12 Jahren, mit etwa 2‘000 Fahrten und über 25‘000 Gästen, erlebten wir eine unvergessliche Zeit. Mit vielen Stammgästen, Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, wunderschönen Familienfahrten, Hochzeiten und Taufen schipperten wir öppe 10‘000 Stunden über den Zürichsee.

Bei Flaute, Föhnsturm, Gewitterböen, Wintersonnenuntergängen, Schneegeschtöber, zu jeder Jahres- und Tageszeit war die Sentosa unser zweites Zuhause. Ein Lebensabschnitt mit unzähligen wunderschönen Erlebnissen geht nun zu Ende.

Wir kommen 1. Mai 2014

Jürg Baur / Conny Kühni

Seit April 2013 fahre ich mit MS Sentosa als Steuermann auf diesem wunderschönen Fahrgastschiff. Ich bin seit meiner ersten Fahrt begeistert und freue mich, diesen Betrieb übernehmen zu dürfen. In diesem Jahr habe ich in unzähligen Fahrten die umfangreiche Technik und dieses Buisness bestens kennengelernt. Nach 25 Jahren Polizeidienst schätze ich es sehr, in den nächsten Jahren viele Leute in fröhlicher Gesellschaft über den Zürichsee zu schippern.

Wie mein Vorgänger kann ich meine bisherige, grosse Leidenschaft – den Zürichsee – zur Berufsausübung umwandeln. Ich werde nicht mehr mit meinem privaten Motorboot oder dem Seerettungsboot Horgen auf dem See anzutreffen sein, sondern mit unserem schönen Salon-Fahrgastschiff.

Mit meiner Partnerin werde ich den Betrieb im bewährten Sinne unserer Vorgänger weiterführen.